Bezug der CD über den Orgelförderverein der Pauluskirche Ulm e. V. ,
Mail an Frau Nicole Fadani: nicole.fadani@web.de

Preis 15 Euro + Versandkosten

Zurück

Philip Hartmann

Philip Hartmann wurde 1958 in Murrhardt geboren. Er studierte nach dem Abitur und einem Studienjahr in den USA Musikwissenschaft an den Universitäten Berlin und Hamburg und anschließend evangelische Kirchenmusik an der Musikhochschule Bremen. Er nahm an verschiedenen Orgelmeisterkursen teil, u.a. bei den Professoren Daniel Roth (Paris) und Ben van Osten (Den Haag).

Von 1986 bis 1991 war Philip Hartmann Kantor und Organist an der evangelischen Stadtkirche in Ehingen/Donau. Seit 1991 ist er als Kirchenmusiker an der Pauluskirche in Ulm tätig und seit 1999 außerdem als Organist am Ulmer Münster. Seit 2004 ist er Dirigent der Martin-Luther-Kantorei und seit 2005 Bezirkskantor für das Dekanat Ulm.

Zusammen mit Rudolf Faber ist Philip Hartmann Herausgeber des bei Bärenreiter/Metzler erschienenen Standardwerkes „Handbuch Orgelmusik“.

Sein besonderes Interesse gilt der amerikanischen und britischen Orgelmusik sowie zeitgenössischen Kompositionen. Er konzertiert regelmäßig, wirkte als Organist und Chorleiter bei verschiedenen Fernseh- Rundfunk- und CD-Produktionen mit und spielte mehrfach Uraufführungen von Orgelwerken Andreas Willschers.

CD-Rezension: Württembergische Blätter für Kirchenmusik 1/2018